Letztes Feedback

Meta





 

Ein besonderes Hotel

Jeder Mensch wünscht sich einen schönen Urlaub, als verdiente Ruhe vom Alltag und der Arbeit. Dazu gehört jederzeit auch eine gute Unterkunft, ohne die ein Urlaub wohl von den wenigsten als entspannend bezeichnet wird. Also sucht man sich aus dem gigantischen Hotelangebot das passendste aus. Aber was macht für Sie ein prächtiges Hotel aus?

Von mehr oder weniger substantieller Bedeutung ist wohl jederzeit der Service und die Freundlichkeit des Hotelpersonals. Wie man ja weiß fehlen in südlichen Ländern häufig die hierzulande kennzeichnenden strikten Terminpläne. Das haben Sie sicher auch schon erlebt. Hier kann man seine Armbanduhr bedenkenlos im Koffer lassen und geruhsam den Tag angehen. Dadurch fällt es den Menschen offenbar wesentlich einfacher, anderen Menschen mit einem Lächeln zu begegnen. Und auch die Ablehnung meines Wunsches nach einem 5. Kopfkissen schlägt mir bei einem so netten Lächeln weit weniger auf den Magen.

Von höchster Bedeutung ist selbstverständlich auch das Freizeitangebot im Hotel. Der Urlauber möchte im Urlaub ohne Aufwand alles tun, worauf er soeben Lust hat. Der Reisepartner Strand, das Fitnessstudio, die Sportplätze usw. sollen sich lieber auf dem Hotelgelände oder zumindest in der Nähe befinden und jederzeit nutzbar sein. Dabei unterscheiden sich die Prioritäten selbstverständlich bei jedem Reisenden.

Ferner spielt für Insel viele auch das Restaurant eine wichtige Rolle. Im Urlaub sollte es keine Überwindung kosten, sich in den Speiseraum zu begeben und es sollte alles da sein, womit man sich wohl fühlt.

Wenn Sie nicht Microsoft oder Facebook gegründet haben, ist auch der Preis des Hotels von Reise Bedeutung. Es gibt wohl leider noch kein Hotel für etwas Geld mit allem was das Herz begehrt. Deshalb sollten Sie sich vor jedem nahenden Urlaub genau überlegen, was Ihnen für ein wirklich schönes Hotel wichtig ist und worauf Sie ggf. verzichten können. Dann kann der Kräftigung wohl nichts mehr im Wege stehen.

1 Kommentar 21.3.10 21:15, kommentieren

Werbung


Warum denn keine Gruppenreisen?

Möchten auch Sie auch dem jungen Trend zu Gruppenreisen nachfolgen und wollen Sie nicht mehr, Ihren Urlaub nur ganz alleine oder als Paar in einer namenlosen und vollgestopften Ferienanlage zu machen, in der eigentlich jeder alleinig seine eigenen Wünsche verfolgt und das Highlight des Tages darin besteht, als einer der Ersten sein Badtuch auf der Liege am Pool zu platzieren?

Haben Sie keine Lust mehr, zeitaufwendig eine eigene Reise zu planen - ohne jemals sicher zu wissen, ob Sie auch wirklich an einem tollen Ort ankommen?

Dann sind Gruppenreisen absolut das Richtige für Sie! Hier bekommen Sie von einem bewährten und qualifizierten Team einen kompletten Urlaub organisiert, an den Sie sich [mit Sicherheit ]noch sehr lange erinnern werden!

Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Sie solche Gruppenreisen mit dem Schiff oder mit einem anderen Fortbewegungsmittel realisieren.

Es gibt zum Beispiel mittlerweile Gruppenreisen, deren Angebot sich gezielt an sportliche Mitreisende richtet. Sie bieten ein großes Spektrum unterschiedlicher Sportarten, die Sie dann heimlich, jenseits des Alltags ausprobieren können. So können Sie gemeinsam mit anderen an Sport interessierten Menschen bei solchen Gruppenreisen auch außergewöhnliche Sportarten wie Cliff Diving oder Freeclimbing testen und sich vielleicht sogar an Ihre persönliche Grenze bringen lassen.

Sollte Ihnen aber Reisebericht der Sinn nach noch echten Abenteuern steht, dann können Sie auch Gruppenreisen vornehmen, die Sie in besondere Gegenden der Erde bringt, die nicht für Hinz und Kunz zugänglich sind. Ob eine Dschungel-Safari oder eine abenteuerliche Reise mit einem Kreuzfahrt Geländewagen durch die Wüste - diese ungewöhnlichen Erlebnisse sind bei einer Gruppenreise besonders reizvoll und sehr interessant.

Falls Sie über ein großes Reisebericht Budget verfügen, können Sie auch intellektuell anspruchsvolle Gruppenreisen, wie zum Beispiel eine Sprachreise, machen. Dabei können Sie in fremdländische Kulturen eintauchen und gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten Ihren Horizont erweitern.

Gleichgültig, ob Sie noch sehr jung oder schon älter sind: In diesen Tagen können Sie jederzeit aus einer Fülle von Angeboten die für Sie optimal passenden Gruppenreisen aussuchen.

1 Kommentar 21.3.10 21:13, kommentieren

Städtereisen - Kurztrip für alle Sinne

Ein Urlaub und ist er auch sehr verkürzt ist für jeden eine passende Abwechslung vom normalen Alltag. Ein paar ruhige Tage mit Erholung und Entspannung zwischen durch lassen auch die anstrengendste Arbeitswoche vergessen und geben wieder Kraft für die Herausforderungen im Job. Wenn tatsächlich einmal nicht genügend Resturlaub für die Woche Cluburllaub auf den Maledieven übrig geblieben ist kann man sich auch über ein verlängertes Wochenende bei einer Städtereise ein paar ruhige Stunden Auszeit nehmen.
Ein Kurztrip in eine Europäische Metropole hat hier exakt die passende Mischung aus moderner Entspannungsmöglichkeit und aussergewöhnlichem Kulturangebot. In Großstädten gibt es verschiedene Hotels die mit schicken Wellnessanlagen ausgestattet sind aber auch freie Wellnesstempel die ihr Angebot an alle Wellnessuchenden richten und wie erwartet auch für Urlauber erreichbar sind die in einer einfacheren Unterkunft ohne eigene Anlagen abgestiegen sind. Das Kulturprogramm ist Partnerreisen immer gut organisiert und bietet bei einer Städtereise ein gemischtes Programm von Museen über Lesungen und Theater bis hin zu Musikveranstaltungen und Festivals.
Natürlich bieten im Sommer auch die vielen generös angelegten Parks die Möglichkeit zu einem Spaziergang im Grünen oder ein paar Stunden Sonnenbaden auf Flug einer Decke. Städtereisen in europäische Städte sind ein stark frequentiertes Reiseziel und die Einheimischen sind schön und aufgeschlossen gegenüber Urlaubern. Überhaupt wer Europa noch nicht bei Nacht erfahren hat muss ganz bestimmt dieses unvergleichliche Erlebnis nachholen. Lassen Sie doch den Abend in einem edlen Restaurants beginnen. Auch hier hat die europäische Küche für jeden Geschmack das richtige an. Ob günstig und rustikal oder das Gourmeterlebnis mit Kreuzfahrt feiner Weinauswahl es findet sich für jeden Anspruch ein geeignetes Restaurant. Nach dem Essen dann noch einen Martini in einer Bar zurück ins Hotel oder die Pension und die allerletzten Vorbereitungen für die Nacht treffen. Das Nachtleben in Europa hat so viel. Auch wenn die Nacht kurz war nach einer Städtereise in eine Metropole haben Sie wieder genug Power für eine kommende Woche und die Herausforderungen des Jobs

1 Kommentar 21.3.10 21:07, kommentieren

Winterspaß Skiurlaub

Ein Skiurlaub ist eine wunderbare Sache. Die Urlaubsreise in die weisse Pracht lässt sowohl Athleten- als auch Romantikerherzen höher schlagen. Dabei kommt beim Skiurlaub auch die Gesundheit nicht zu kurz. Die saubere und kühle Bergluft sorgt für gesundheitsfördernde Erholung vom Alltagsstress und der Skisport trimmt den Körper.
Über den Tag wedelt man die Pistenhänge hinunter und nach vollbrachter Arbeit trifft man sich in der Skibar zum apres Ski. Viele Hotels bieten ihren Gästen zusätzliche Abwechslung im Skiurlaub. Ein Schwimmbad oder ein Jacuzzi laden ein sich zu entspannen. In der Saune schwitzen Sie so richtig und tanken so richtig Energie für den darauffolgenden Tag.
Wenn Sie Ihren winterlichen Skiurlaub mit ihren kleinen Kindern verbringen, so bietet sich eine Rodelfahrt an. Dabei können sich Ihre Kleinsten, wenn sie müde werden, einfach auf die Schlitten setzen und die Rodelbahn hinaufziehen. Sogar das Bauen eines echten Iglus ist für Kinder eine spitzen Abwechslung im Skiurlaub.
Ein Skiurlaub bietet auch die Möglichkeit frische Sportgeräte auszuprobieren. Haben Sie schon einmal versucht mit einem Schneefahrrad zu fahren? Festival Im Skiurlaub haben Sie die beste Gelgenheit dazu. Es gibt noch diverse andere Sportgeräte, die Sie im Skiurlaub ausprobieren können. In einem Fachgeschäft können Sie sich informieren lassen und bekommen gleich die angesagten Trends der Saison.
Für Verliebte sind Festival Vollmondnächte die ideale Gelegenheit ihre Geliebte zu einem spätabendlichen Spaziergang zu entführen. Der Schnee reflektiert das Licht des Mondes einmalig und erleuchtet die Gegend und bei flockigem Karneval Schneefall gerät man richtig ins Schwärmen und man fühlt sich wie in einem echten Märchenland.
Auch Singles verbleiben im Skiurlaub nicht lange alleine. Auf der Piste und am Lift findet man einfach Anschluss - ruck-zuck ist ein Treffen in der Disco festgelegt und die Partynacht kann kommen.
Selbst bei einer erfrischenden Schneeballschlacht kann man sich näherkommen. Danach wärmt man sich bei einem Glühwein oder Jagertee in der Hütte und man vergisst geschwind seine Sorgen.

1 Kommentar 21.3.10 21:04, kommentieren

Ein Reiseforum ist der erste Schritt zur Erholung

Internetforen gibt es nun nahezu so viele wie den sprichwörtlich bekannten Sand am Meer. Was nicht unbedingt zur Übersichtlichkeit beiträgt. Der unzweifelhafte Vorteil daran ist im Gegensatz dazu, dass sich jetzt mehr Foren auf ein spezielles Thema, wie „Literaturforum“ oder „Reiseforum“ Reise Reisepartner spezialisieren. So kann man indessen ganz gezielt nach Fach- oder Interessensgebieten googlen und sich konkret informieren. Ein Reiseforum ist unter der Auswahl bestehender Plattformen besonders faszinierend, wenn man zum Beispiel zu mehreren Reisezielen oder einem bestimmten Land Auskünfte braucht, die nicht vom Hotelbesitzer oder vom Reiseveranstalter direkt beeinflusst sein sollen. In einem Reiseforum kann man deutlich neutralere Informationen erhalten.

Reisende empfinden Katalog-Formulierungen womöglich anders, als diejenigen, die eine Clubanlage gern ausgebucht sehen wollen. So kann der Ausdruck „kinderfreundlich“ für Familien etwas sehr wichtiges sein, in der Praxis doch bedeuten, dass an Ruhe keine viertel Stunde des Tages zu denken ist. Eine Ausdrucksweise Reise wie „strandnah“ muss nicht heißen, dass das Meer nur 10 Meter vom Hotel entfernt oder in Sichtweite ist. Der Reiseanbieter kann darunter verstehen, dass es eine direkte Busverbindung zum Strand gibt, mit der man nur eine dreiviertel Stunde pro Strecke fährt Reise , um ihn zu erreichen. Ein Urlauber bemerkt das u.U. nicht als „strandnah“. In einem Reiseforum kann man so etwas vor der Reservierung erfahren und erspart sich damit ein böses Erwachen.

Ein Reiseforum hat andererseits noch viele zusätzliche Vorteile. Als Beispiel können sich Leute für gemeinsame Ausflüge finden. Ob für längere Ski-Reisen oder einen Kurztrip nach Paris, eine Katamaran-Tour durch den Pazifik oder einfach nur eine bundesweit organisierte Karnevals-Feier … die Chancen sind unendlich. Vor allem lernt man Menschen mit gleichen Interessen kennen, denen man ohne dieses Reiseforum womöglich nie im Leben begegnet wäre. Auch gelegentlichen Treffen, um sich über Urlaube bei einem gemütlichen Glas Wein auszutauschen, steht gewiss nichts im Wege. Sie sehen: Sich in einem Reiseforum aktiv zu bewegen hat nur Vorteile. Nutzen Sie sie doch einfach!

1 Kommentar 21.3.10 21:00, kommentieren

Ein spannendes Outdoor Erlebnis

Frei übersetzt meint „Outdoor“ nichts anderes, als draußen. Für mich meint es so vieles mehr. Für mich besagt es, nicht eingesperrt zu sein, das Gefühl von Freiheit.

Während meine Kollegen vor ihrem Urlaub die Rollen ihres Reisekoffers prüfen, gehe ich vor meinem Urlaub hinauf auf unseren Speicher und hole meinen Rucksack aus dem Schrank.
„Outdoor“ kann man nicht übersetzen, es ist ein Empfinden das man nicht charakterisieren kann, es gibt keine Worte dafür. Für ein paar ist es Trekking, Wandern oder Klettern. Für mich und all die anderen Frischluft-Fans, oder Outdoor-Fanatiker ist es so viel mehr. Es ist ein tägliches Abenteuer, das keinen Tag dem anderen gleichen lässt. Es gibt Regen und es gibt Sonnentage. Für viele ist es ein Schlafen mit Ameisen in einem Schlafsack. Für mich ist es das Gefühl am Lagerfeuer. Nie hat man so viel Hunger, als dann, wenn die Sonne untergeht, das Zelt aufgebaut ist, die Füße von den Trekkingschuhen befreit sind.
Und vor allem ist es die unendliche Bestätigung, dass ich bei all meinen Trekking-Touren feststelle, dass man alles, was man wirklich haben muss, auch selber tragen kann.

Ich gehöre nicht zu den unendlich vielen Pauschal-Touristen, die ihren Urlaub in einem all inklusive Hotel am Pool zubringen. Dann brauche ich keinen Urlaub. Ich oute mich gerne als Outdoor-Fanatiker mit einem Faible für Trekking in Zentralafrika. Freizeit Kenia, am Äquator mit dem idealen Reiseklima kann ich wärmstens empfehlen. Es ist dort zu keiner Zeit zu heiß, gewiss regnet es oft und in den Bergregionen kann es ziemlich kalt werden.

Mit Urlaub dem Gedanke, dass ein Ortskundiger unerlässlich ist, musste ich mich bei meiner ersten Tour erst anfreunden. Gleichwohl bekam unsere Gruppe mehrere Guides, die teilweise bewaffnet waren. Alles klar!, sollten uns wilde Tier begegnen, wären wir ja alle gut geborgen. In der Tat sahen wir keine wilden Tiere, sondern hörten nur das Geschreie der Affen in den Bäumen.
Und am Abend wurden die Karneval Zelte aufgebaut, unsere Begleiter entzünden mit Bambusstangen Feuer, andere bereiteten einen wohlschmeckenden Maisbrei zu. Und plötzlich war es Nacht. Bereits um 20 Uhr war es stockdunkel. Wir waren alle gesättigt und müde. Es ist diese Müdigkeit, und die Empfindung voll zu sein, das man zu Hause nie hat. Und hinter einem Baum schien der prächtige Vollmond. In keinem Hotel der Welt, nicht einmal daheim ist der Mond so leuchtend.

1 Kommentar 21.3.10 20:58, kommentieren

Reisetipp zu Karneval

Venedig ist ein Urlaubsmagnet für unzählige Urlauber auf der ganzen Welt. Jährlich zieht Venedig viele Urlauber in seinen Bann- scheinbar verliert diese Stadt ihre Attraktivität niemals.
Und vor allem zur lustigsten Jahreszeit, zu Karneval, ist Venedig für Reisende so attraktiv wie noch niemals. Dementsprechend sind die Unterkünfte auch schon im Voraus ausgebucht. Die italienische Stadt ist zu dieser Zeit ein Urlaubsziel für unzählige Pärchen, aber auch Familien mit Kindern.
Aber welcher Reistipp kann zu Karneval helfen?
Da die Lagunenstadt von Venedig flächenmäßig klein ist und zahlreiche Häuser sehr alt sind, bietet dieser Stadtteil nur wenige Übernachtungsmöglichkeiten. Vereinzelt findet man Hotels vor. Ergo bildet in größtenteils das Festland von Venedig unzählige Unterkunftsmöglichkeiten und ansprechende Hotels. Weiterhin nutzen viele Urlauber die Option, in benachbarten Gemeinden eine passende und billige Schlafmöglichkeit zu finden. Folglich sind diese Unterkünfte ein optimaler Reisetipp zu Karneval, da auch viele Übernachtungsmöglichkeiten vorzufinden sind.
Einen Reisetipp für die Zeit über Karneval sind auch Appartements unweit von Venedig. Flugreise
Diese sind nicht langfristig gebucht, genauer sind sie sehr billig und vor allem für Familien eine praktische Herberge. Nichtsdestoweniger ist man nah am Geschehen Kreuzfahrt und kann die Festlichkeiten des Karneval in Venedig besuchen und erkunden.
Die Altstadt von Venedig ist nur über Wasserstraßen zu erreichen. Daher müssen Touristen, die mit einem Auto angereist sind, ihre Autos in Parkhäusern abstellen. Vor allem zur Zeit des Karneval sind Parkplätze nicht einfach aufzufinden. Daher ist die Anfahrt mit einem Auto zu Karneval nicht aussichtsreich. Die Gebühren für Parkhäuser sind sehr teuer. Vielmehr sind Flugreise
Bus- oder Flugzeugreisen ein gutgemeinter Reisetipp.
Meistgenutztes öffentliches Verkehrmittel sind nicht, wie von vielen Urlaubern angenommen die Gondeln, sondern so genannte „Wasserbusse“. Sie sind auch unter der Bezeichnung „Vaporetti“ bekannt. Vor allem zu Karneval sind sie günstige Verkehrsmittel.
Zudem bietet die Stadt Italiens Venedig unzählige Sehenswürdigkeiten. Viele der einzigartigen Sehenswürdigkeiten machen jeden Urlaub zur Zeit des Karneval unvergesslich.

1 Kommentar 21.3.10 20:49, kommentieren